Schlechte Nachrichten..

Auflösung des Vereins Share & Repair. Betrieb eingestellt.



Seit 2019 habe ich viel Zeit und Energie in den Aufbau des Vereins und Betriebs Share & Repair investiert. Das Fundament der Idee war, dass wir Atelierplätze vermieten, die Mieter eine symbolische Miete bezahlen und im Gegenzug unsere Kundschaft in der Reparatur von Dingen beraten und unterstützen. Der Start verlief vielversprechend und das Interesse der Bevölkerung war gross. Dann aber kam Corona. Es ist mir bis heute nicht gelungen die erforderliche Anzahl Mietende/Betreuer*innen zu rekrutieren. Ein geordneter, dauerhafter Betrieb kann so nicht gewährleistet werden. Ohne dieses Betrieb mit dauerhaft garantieren Öffnungszeiten ist wiederum die langfristige Finanzierung nicht sichergestellt.

Aus diesen Gründen habe ich den Entschluss gefasst, mit sofortiger Wirkung den Betrieb einzustellen und den Verein aufzulösen. In naher Zukunft wird an einer ausserordentlichen Hauptversammlung die Auflösung des Vereins beschlossen. Als Präsidentin und Initiantin des Vereins will ich vermeiden, dass der Verein in die Insolvenz gerät und unsere Partner und Lieferanten finanziellen Schaden erleiden müssen. Nach heutigem Kenntnisstand ist der Verein in der Lage seine finanziellen Verpflichtungen bis zum Zeitpunkt der Vereinsauflösung zu erfüllen.

Dieser Entschluss ist mir sehr schwergefallen. Ich sehe mich aber in der Verantwortung rechtzeitig die erforderlichen Massnahmen zu ergreifen um Schaden zu verhindern.


Trotz der Umstände ist es mir persönlich ein Bedürfnis Ihnen für ihr Engagement und ihr Vertrauen zu danken. Auch wenn das Konzept schliesslich an der Personalfrage gescheitert ist, es war es trotzdem Wert es zu versuchen. Sollte sich eine Nachfolgeorganisation finden, kann sie mit unserer Unterstützung rechnen und von unserer Erfahrung profitieren.


Mit freundlichen Grüssen

Verein Share & Repair


Jana Honegger

Präsidentin