Reparierst du gerne?

-dann suchen wir dich!

Wir möchten dass du bei uns in der offenen Reparaturwerkstatt vorbei kommst! Hilf mit, als gelegentliche*r Freiwillige*r! – Oder vielleicht bist du genau die* passende*r ExpertIn für unsere Atelierbesetzung ? -Oder gibst du lieber einen Workshop zu einem Lieblingsthema? Unsere Räume und unser Team sind parat für dich!

Es gibt viele Möglichkeiten der Mitarbeit! Sei nicht scheu, wir freuen uns auf dich!

Good News

Ab kommenden Mittwoch sind wir regulär Mittwochs bis Samstags, immer 13h-19h für Reparaturen geöffnet!!

Dank den Lockerungen der Coronamassnahmen ist es uns nun (endlich) möglich, bis 15 Personen, im Community Room ein fast tägliches Repair Café zu betreiben. Solange wir die Personenzahl nicht überschreiten, darf auch einfach mal auf einen Besuch vorbei geschaut werden! Neugierige jederzeit willkommen!

Weiterlesen

Netto Null 2030

In Zehn Jahren könnten die bereits politisch verankerten Klimaziele ‚Netto Null‘ der Stadt Zürich umgesetzt werden. Aber der Stadt- und Gemeinderat überlegen zurzeit 3 Budget- und Projektvarianten, die den Fahrplan noch um 20 oder 30 Jahre verlängern könnten. – Wie alt bist du in 30 Jahren?

Wir finden diese Varianten zu lange!! Der Klimawandel verlangt schnelles Handeln, da die gewünschten positiven Auswirkungen nur langsam Verbesserung zeigen werden.

Unterschreibe jetzt die Unterschriftensammlung an den Stadtrat und Gemeinderat von Zürich und zeige den EntscheidungsträgerInnen dass du die Klimaschutzziele Netto Null, über die wir schon abgestimmt haben, nicht erst in 30 Jahren umsetzen sollen!

https://act.campax.org/petitions/petition-gegen-die-verwasserung-der-stadtzurcher-klimastrategie-1

Weiterlesen

Like Us!

Wir brauchen deine Hilfe!

Unser Verein steht vor einem wichtigen Unterstützungsantrag und wir wollen beweisen, dass eine Klimawerkstatt ein echtes Bedürfnis in der Bevölkerung abdeckt.

Wir bieten mit unseren Angeboten das fehlende Zwischenstück, eine unabhängige Drehscheibe zwischen den wirtschaftlichen Reparatur und Klimaschutz Angeboten für den Haushalt und den KonsumentInnen, die Unterstützung suchen um ihren eigenen CO₂ Fussabdruck zu verringern.

Weiterlesen

Leih dir was!

Ab sofort können bei uns diverse Werkzeuge und Geräte, 8L Reiskocher, Nasssauger (für Böden), Waschsauger (für Teppich/Polster), verschiedene Zügelhilfen und vieles anderes ausgeliehen werden. Die Gegenstände sind auf der Online Plattform Sharely.ch ausgeschrieben, können dort direkt gebucht werden und wir stellen sie in unseren Räumen zum abholen bereit.

Sich Dinge auszuleihen spart Ressourcen, die Zeit fressende Objektwartung und es schafft dazu auch noch mehr Platz für wichtigeres!

Die Plattform ist für jedermensch offen auch seine eigenen Objekte für andere zur Ausleihe zur Verfügung zu stellen.

Und es gibt übrigens auch ein Smartphone App dazu 😉

Weiterlesen

Werkzeuge und Nähmaterial gesucht!!

Hast Du vielleicht eine Grösse Schraubenzieher doppelt? Oder eine Zange die Du nicht so gern in die Hand nimmst? Die Stopfnadeln vom Grosi? Der Ersatz-Reissverschluss der doch nie eingenäht wurde? Trotzdem liegen sie bei Dir in Schrank und Schublade und warten auf einen Einsatz? – Dann bring sie zu uns, wo sie im Repair Café vielen Besuchenden zugute kommen!

Für unsere 8 Arbeitsplätze am Elektro- und Mechaniktisch und die 8 Arbeitsplätze für Näh- Schmuck und Handarbeiten, brauchen wir viele viele Zangen, Klemmen, Feilen, Zwengen und allerlei Handwerkzeug. Jetzt ist der Moment wo wir solche Spenden liebend gerne entgegen nehmen!

Ganz herzlichen Dank schon im voraus!

Mercator will Wissen

Unser Unterprojekt ‚digitale Wissenserhaltung zu Reparaturen und Suffizienz‘ hat bei der Stiftung Mercator Schweiz Anklang gefunden und sie werden es mit 29’000 CHF unterstützen. Unser MediaLab wird sich weitgehend damit beschäftigen.

Ganz herzlichen Dank an Mercator Stiftung Schweiz und Frau Katia Weibel, Stv. Geschäftsführerin, für diese geniale Unterstützung!

Weiterlesen

Repair Café Sharing

  • Liebe Laura, Du hast uns gerade einen Haufen Material und Bargeld geschenkt, wie kommt das?

Ich eröffnete 2019 das Repair Café in Lenzburg (im Lenzburger Kosthaus). Da ich diesjährig mit der Schule beschäftigter war, als erwartet, musste ich meine Freiwilligen-Tätigkeit auf Eis legen. Seither steht das Material sowie das Kollekte-/Spendengeld in einem Confi-Glas bei mir rum und hat auf seinen Einsatz gewartet. So habe ich dann euer Repair & Share Projekt erhascht als ich hier in der ZWZ einen Atelierplatz fand. Da ich nicht wusste, ob und wann ich in einer Form wieder ein Repair Café betreiben werde, dachte ich mir, dass bei euch das Zeug gut aufgehoben ist und hier bin ich also und freu mich erhält das Material und Geld einen sinngerechten Nutzen.

Weiterlesen

Impressionen zum Open Day

13h – 21h war Tag der offenen Tür im ganzen Haus. Obwohl wir noch eine Baustelle sind, haben wir dennoch im kleinen Rahmen mitgemacht, als Chance uns etwas kennenzulernen. – Um die 100 BesucherInnen haben unsere Exponate besichtigt, Rolfs Kugelbahn und Flaschenfischerei ausprobiert, an Mojo’s ‚frame of shame‘ herum studiert, Tatiana’s Näharbeiten und Agis Strickbündchen bewundert und mit dem Industrieteppich-Mosaik gebastelt, den hausgemachten Eistee degustiert und viele viele Fragen gestellt.

Weiterlesen