Frohe Festtage

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, es verbleibt noch ein letztes Repair Café am nächsten Freitag 13h-19h bevor wir uns für dieses Jahr verabschieden. Wir bedanken uns herzlich und freuen uns euch im neuen Jahr wieder bei uns zu begrüssen. Wir sind ab 8. Januar wieder für euch da!

Winterlandschaft, Rolf Huber 2020

Leih dir was!

Ab sofort können bei uns diverse Werkzeuge und Geräte, 8L Reiskocher, Nasssauger (für Böden), Waschsauger (für Teppich/Polster), verschiedene Zügelhilfen und vieles anderes ausgeliehen werden. Die Gegenstände sind auf der Online Plattform Sharely.ch ausgeschrieben, können dort direkt gebucht werden und wir stellen sie in unseren Räumen zum abholen bereit.

Sich Dinge auszuleihen spart Ressourcen, die Zeit fressende Objektwartung und es schafft dazu auch noch mehr Platz für wichtigeres!

Die Plattform ist für jedermensch offen auch seine eigenen Objekte für andere zur Ausleihe zur Verfügung zu stellen.

Und es gibt übrigens auch ein Smartphone App dazu 😉

Weiterlesen

Soft Opening

Wir sind noch fleissig am umbauen, Material sammeln, einrichten.. und suchen sogar noch 1-2 NäherInnen für das Nähatelier,.. aber wir haben uns für ein Soft Opening ab Ende September entschlossen, um in einer ersten Testphase unser Angebot auszuprobieren und so einen gezielten Feinschliff geben zu können.. Wir werden also ab 25. September

Freitags von 13h – 19h

das Repair Café und die Reparaturannahmen für die Öffentlichkeit in Betrieb nehmen.

Weiterlesen

Mercator will Wissen

Unser Unterprojekt ‚digitale Wissenserhaltung zu Reparaturen und Suffizienz‘ hat bei der Stiftung Mercator Schweiz Anklang gefunden und sie werden es mit 29’000 CHF unterstützen. Unser MediaLab wird sich weitgehend damit beschäftigen.

Ganz herzlichen Dank an Mercator Stiftung Schweiz und Frau Katia Weibel, Stv. Geschäftsführerin, für diese geniale Unterstützung!

Weiterlesen

Repair Café Sharing

  • Liebe Laura, Du hast uns gerade einen Haufen Material und Bargeld geschenkt, wie kommt das?

Ich eröffnete 2019 das Repair Café in Lenzburg (im Lenzburger Kosthaus). Da ich diesjährig mit der Schule beschäftigter war, als erwartet, musste ich meine Freiwilligen-Tätigkeit auf Eis legen. Seither steht das Material sowie das Kollekte-/Spendengeld in einem Confi-Glas bei mir rum und hat auf seinen Einsatz gewartet. So habe ich dann euer Repair & Share Projekt erhascht als ich hier in der ZWZ einen Atelierplatz fand. Da ich nicht wusste, ob und wann ich in einer Form wieder ein Repair Café betreiben werde, dachte ich mir, dass bei euch das Zeug gut aufgehoben ist und hier bin ich also und freu mich erhält das Material und Geld einen sinngerechten Nutzen.

Weiterlesen

Impressionen zum Open Day

13h – 21h war Tag der offenen Tür im ganzen Haus. Obwohl wir noch eine Baustelle sind, haben wir dennoch im kleinen Rahmen mitgemacht, als Chance uns etwas kennenzulernen. – Um die 100 BesucherInnen haben unsere Exponate besichtigt, Rolfs Kugelbahn und Flaschenfischerei ausprobiert, an Mojo’s ‚frame of shame‘ herum studiert, Tatiana’s Näharbeiten und Agis Strickbündchen bewundert und mit dem Industrieteppich-Mosaik gebastelt, den hausgemachten Eistee degustiert und viele viele Fragen gestellt.

Weiterlesen

Open House in der Baustelle

Unser Zuhause, das ehemalige Gebäude der ZWZ, ist für die nächsten 5 Jahre als Zwischennutzung mit vielen kreativen Vereinen und Menschen beseelt. Nun wird das ganze Haus für neugierige BesucherInnen geöffnet, und wir machen auch mit.

Samstag 4 Juli

Open House, 13h – 21h

Da alle erst frisch eingezogen sind, noch kaum Beschilderungen vorhanden, .. manche noch an ihren Konzepten und Bewilligungen arbeiten, wird es eine bunte Mischung an Dingen zu sehen geben, von voll ausgereiften Vernissagen zu ‚Besuch in der Baustelle‘ (wie zum Beispiel bei uns!)

Weiterlesen

AbonnentInnen

Wir freuen uns sehr: soeben hat sich der/die 100te Person für unseren Newsletter angemeldet! Wir finden das grossartig!

So grossartig, dass wir im Team beschlossen haben, diese*r AbonnentIn bekommt von uns ein kleines Geschenk. Und zwar einen Reparaturgutschein im Wert von 25 CHF.

Einlösbar bei uns, sobald wir den Betrieb aufgenommen haben,- vorraussichtlich Ende August,.. mal sehen.

Auf jeden Fall herzliche Gratulation an den/die glückliche GewinnerIn!! Wir freuen uns diesen besonderen Reparaturauftrag alsbald erfüllen zu können.

Weiterlesen

Stadt Züri hilft mit

Während Corona Lockdown ist ein denkbar blöder Moment um auf Geldsuche zu gehen.. – Zum grossen Glück hat sich die Stadt Zürich unserer Lage erbarmt und uns mit 9000 CHF einen Überbrückungs-Zustupf genehmigt, damit wir trotzdem schon loslegen können.

Im Namen des 7-köpfigen OrgaTeams und den über 30 Freiwilligen: Ein ganz herzliches Dankeschön an Sonja Gehrig, Senior Projektleiterin, Fachbereich Umweltpolitik, UGZ, für die wunderbare Unterstützung.

Weiterlesen