Open House in der Baustelle

Unser Zuhause, das ehemalige Gebäude der ZWZ, ist für die nächsten 5 Jahre als Zwischennutzung mit vielen kreativen Vereinen und Menschen beseelt. Nun wird das ganze Haus für neugierige BesucherInnen geöffnet, und wir machen auch mit.

Samstag 4 Juli

Open House, 13h – 21h

Da alle erst frisch eingezogen sind, noch kaum Beschilderungen vorhanden, .. manche noch an ihren Konzepten und Bewilligungen arbeiten, wird es eine bunte Mischung an Dingen zu sehen geben, von voll ausgereiften Vernissagen zu ‚Besuch in der Baustelle‘ (wie zum Beispiel bei uns!)

Trotzdem haben wir uns etwas einfallen lassen. Wir ignorieren den grossen Raum erst mal und stellen den künftigen Repair Café Bereich mit einer kleinen Ausstellung bereit. Agi bereitet Filzmosaike zum basteln vor, Tatiana und jana° halten eine alte Tret-Nähmaschine zum kollektiven ’social fabric‘ nähen bereit, mojo bringt seinen raspberry-pi WiFi-sniffer, um mal den W-Lan Verkehr auszuspionieren, Rolf hat seine Perpetuum-Kugelbahn vor Ort und W3rkH0f bringt eine Video-Retrospektive von ‚Ernas Rückkehr‘.. Tobias bringt seine Neon-Buchstaben-Lampen und Dusan seine Wifi gerüstete Musiktruhe.

Etwas Kaffee oder Eistee gibts zur Erfrischung, und irgendwo im Haus gibts einen Grill und ein Kinderprogramm.

Mehr wissen wir selber noch nicht, – lasst euch überraschen, – wir freuen uns auf einen Besuch!

0